Wuerth Petra
Wuerth Petra

Trauer

Trauerreden - was ich für Sie tue
Trauergespräch - Rede entwerfen - Trauerfeier durchführen - letzte Worte am Grab

Der Erstkontakt findet meist telefonisch statt, danach verabreden wir uns zu einem Trauergespräch, das in der Regel bei Ihnen zu Hause stattfindet. Familienangehörige oder Menschen, die Ihnen nahe stehen und wichtig sind, sollten gerne dabei sein und in das Gespräch mit einbezogen werden. Gemeinsam erinnert man sich besser, die Aspekte der verstorbenen Person werden lebendiger und vielfältiger. Bei diesem Gespräch mache ich mir Notizen, aus denen ich meine Rede erarbeite. Wenn es Ihnen möglich ist, dürfen Sie mir gerne einen Lebenslauf des/der Verstorbenen schon vorbereiten, damit keine Daten vergessen werden. Unser Gespräch dauert eine bis zwei Stunden. Wir besprechen ebenfalls die möglichen Abschiedsrituale, den Ablauf der Trauerfeier und die Musik.

Nach Ihren Angaben und Wünschen entwickle ich die Trauerrede. Sie soll das Leben des/der Verstorbenen würdigen, Aspekte ihrer/seiner Persönlichkeit noch einmal lebendig werden lassen. Angereichert mit hilfreichen und passenden Texten aus der Literatur, entwerfe ich Rahmen und Inhalt der Trauerfeier, gemäß Ihren Wünschen, die Sie beim Abschied nehmen und in Ihrer Trauerarbeit unterstützen soll. In Zusammenarbeit mit dem Bestattungsinsitut leite ich die Trauerfeier.

Nach der Beisetzung erhalten Sie Ablauf und Inhalt der Trauerfeier in schriftlicher Form, so dass Sie die Möglichkeit haben, die gesprochenen Worte zu Hause nochmals zu lesen.

Trauer braucht Begleitung

Der Tod eines nahestehenden Menschen stellt das ganze Leben auf den Kopf. 
Nichts ist mehr wie es war, alles muss neu sortiert und organisiert, manches neu gelernt werden.
Die vielen Gefühle, Aufgaben und der Schmerz über den Verlust überforden uns oft, alles wird mühsam. Oft gibt es noch unausgesprochene Dinge, die wir mit dem Verstorbenen nicht mehr klären können, die uns aber beschäftigen und Tag für Tag unsere Energie binden. In dieser schweren Situation fehlen uns oft die Ideen und die Kraft, um auf dem Trauerweg einen Schritt weiter zu kommen. Eine professionelle Trauerbegleitung kann helfen, mit all dem zurecht zu kommen und nächste Schritte zu entdecken. In der Trauerbegleitung kann all das Raum einnehmen und ausgesprochen werden, was sonst nirgendwo einen Platz findet.

Einzelbegleitung 

in meien Praxisräumen in Petersbächel oder auch bei einem Spaziergang in der Natur.
Termine und Informationen erhalten Sie gerne telefonisch:
Praxistelefon: 0 63 93 - 99 34 39 (nur Band - ich rufe zurück) oder gerne Privat: 06393 - 1243

Trauergruppen

Termine und Orte teile ich Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Wochenendseminare für Trauernde/Gedenkfeiern /Oasentage für Trauernde

Termine und Veranstaltungsorte finden Sie unter der Rubrik Termine

Kontakt | Impressum | Datenschutz